Skip to main content

Das Testat, mehr als eine gesetzliche Pflicht

Die gesetzlich vorgeschriebene Abschlussprüfung soll für Ihr Unternehmen mehr sein als eine lästige Pflicht. bps² Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft versteht es als Aufgabe, die Prüfung als Grundlage für fachliche und organisatorische Verbesserungen in Ihrem Unternehmen durchzuführen, damit am Ende neben dem Testat ein Mehrwert für Ihr Unternehmen erreicht werden kann.

Die Pflichtprüfung oder freiwillige Prüfung des Jahres- und Konzernabschlusses gehört zu unseren Kernkompetenzen. Daneben führen wir weitere betriebswirtschaftliche Prüfungen durch, z. B.:

  • Prüfungen von Verwendungsnachweisen im gemeinnützigen Bereich und im Bereich von Zuwendungen der öffentlichen Hand
  • Prüfungen von Zwischen- oder Eröffnungsbilanzen.
  • MaBV-Prüfungen
  • EEG-Prüfungen

Folgende gutachterlichen Dienstleistungen bieten wir insbesondere an:

  • Gutachterliche Stellungnahmen nach IDW
  • IDW S1 Gutachten (Unternehmensbewertung)
  • IDW S6 Gutachten (Sanierungskonzept)
  • IDW S9 Gutachten (Fortführungsprogose)

Als Sachverständige erstellen wir betriebswirtschaftliche Gutachten, insbesondere die Unternehmensbewertung anlässlich des Kaufs oder Verkaufs eines Unternehmens oder eines Unternehmensanteils. Darüber hinaus fertigen wir Stellungnahmen an (z. B. zur Beurteilung von Unternehmenskonzepten) und können als Sachverständige bei gerichtlichen oder außergerichtlichen Auseinandersetzungen tätig werden.

Für Ihre beabsichtigte Unternehmenstransaktion als Käufer oder Verkäufer unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung und der Durchführung der Due-Diligence-Prüfung in den Bereichen:

  • Recht (Legal)
  • Steuern (Tax)
  • Finanzen (Financial)

Im Rahmen der Legal Due-Diligence prüfen wir die Chancen und Risiken der rechtlichen Innen- und Außenbeziehungen in den Bereichen Gesellschafts-, Vertrags- und Arbeitsrecht und analysieren anhängige oder drohende Rechtsstreitigkeiten. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Verhandlung und der Erstellung des Unternehmenskaufvertrags.

Ziel einer Tax Due-Diligence-Prüfung ist es, steuerliche Chancen und Risiken der Unternehmensakquisition zu erkennen und dabei auch die optimalste steuerrechtliche Transaktionsstruktur für Sie zu finden.

Mittels der Financial Due-Diligence analysieren wir mit Ihnen die aktuelle finanzielle Situation sowie die geplante finanzielle Entwicklung des Unternehmens, um für Sie mögliche Chancen und auch Risiken zu erkennen und den für Sie besten Kaufpreis zu ermitteln.

Im Überblick
  • Jahres- und Konzernabschlüsse gemäß HGB
  • Rechnungslegung gemeinnützige Vereine
  • Sonderbilanzen (z.B. Eröffnung/Liquidation/Auseinandersetzung)
  • Handelsrechtliche Bewertungs- und Ausweisfragen
  • Gutachterliche Tätigkeiten
  • Due-Diligence-Prüfungen

Ihre Ansprechpartner

Ruslan Abakumov
Standort: Duisburg
Tel.: 0203/60 889-27
E-Mail

Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Geschäftsführender Gesellschafter

Thomas Bittdorf
Standort: Krefeld
Tel.: 02151/6296-27
E-Mail

Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Geschäftsführender Gesellschafter

Thomas Pickert
Standort: Krefeld
Tel.: 02151/6296-42
E-Mail

Rechtsanwalt
Steuerberater
Geschäftsführender Gesellschafter